Haben Sie Jerusalems neue Farben gesehen?

Anmerkung AhuvaIsrael: Wunder- wunderschön – ich wünschte so sehr, ich könnte das alles in Natura sehen 🙂

abseits vom mainstream - heplev

The Real Jerusalem Streets, 6. Juli 2016

Wann sind Sie das letzte Mal durch die Straßen
von Jerusalem (Israel) gegangen?

Überlebensgroß

überragen die ehemaligen Premierminister Ben-Gurion und Golda Meir
die King George Street.
Hinter diesen dekorativen Abdeckungen

bekommt das alte Knessetgebäude eine Renovierung.

Bis vor zwei Jahren befanden sich darin die Rabbiner-Gerichte,
jetzt wird daraus ein neues Knesset-Museum.

Gegenüber auf der anderen Straßenseite
wird auch das Alte Maschbir komplett überarbeitet

und zu einem neues Bürokomplex für WeWork.

Die Farben springen einen an, wenn man sich umdreht,
um die Ben Yahuda Street hinaufzugehen,
auch wenn keine richtigen Gänseblümchen dabei herauskommen.

Dafür aber Sonnenblumen und babuschkas,

dazu farbige Transparente,
die auf der Histadrut Street Schatten bieten.

Prächtige orientalische Laternen und ein Drachen hängen über

der Ben Yehuda Street und der Ben Hillel Street.

Mexikanische Sombreros

sind die nächste großartige Gelegenheit um Fotos machen,

gefolgt von noch mehr Farben um…

Ursprünglichen Post anzeigen 100 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s